Kirchweihmarkt war Publikumsmagnet

+
Von Schmalzkuchen bis hin zum Karussell war auch in diesem Jahr für jeden was dabei!

Halfing - Von der „Auszogenen“ über den „Kirta-Krapfen“ bis hin zum Karussell war auch in diesem Jahr einiges geboten auf dem traditionellen Kirchweihmarkt in Halfing.

Seit Jahren ist er legendär – der Kirchweihmarkt in Halfing. Jedes Jahr lockt er mehrere hundert Besucher an. Auch in diesem Jahr war der Markt bei warmen Herbstwetter ein Publikumsmagnet, bei dem für jeden das Passende dabei war. Dabei genossen die Besucher die zahlreichen unterschiedlichen Attraktionen. Von der Schießbude, über die Schiffsschaukel bis hin zu einigen Ständen mit modischen Accessoire konnten die Veranstalter den Besuchern so einiges bieten.

„Das Wetter ist super, da geht man gerne Einkaufen und genießt dabei einen Halfinger Kirta-Krapfen, der übrigens wunderbar schmeckt“, so ein Ehepaar aus Halfing, welches gerade mit zwei vollen Taschen über den Markt schlenderte.

Kirchweihmarkt in Halfing

Und kaum ist der diesjährige Kirchweihmarkt vorbei, freuen sich schon die meisten wieder auf den kommenden Halfinger Kirchweihmarkt. Wo gibt es auch sonst so ein umfangreiches Angebot an Tradition und Kultur?

Evoy

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser