Schnuppernachmittag auf Schloss Ising

Ising - Bald müssen sich viele Schüler - und ihre Eltern - für oder gegen den Übertritt ins Gymnasium entscheiden. Das LSH Schloss Ising bietet schon mal einen Schnuppernachmittag an.

Das Gymnasium Landschulheim Schloss Ising lädt am 2. April um 16.00 Uhr alle Kinder, die ans Gymnasium übertreten wollen, zusammen mit ihren Eltern zu einem Schnuppernachmittag herzlich ein.

Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klassen und ihre Eltern haben die Gelegenheit, in einem abwechslungsreichen Programm die Schule, ihre Räumlichkeiten, Angebote und Lehrer kennenzulernen. Die Schulleitung und ein Lehrerteam informieren und beraten die Eltern umfassend zu allen Fragen zur Schule und zum Übertritt.

Das Gymnasium LSH Schloss Ising bietet eine naturwissenschaftlich-technologische, eine wirtschaftswissenschaftliche und eine sprachliche Ausbildungsrichtung.

Die offene Ganztagsschule (Tagesheim) für Schüler der Unter- und Mittelstufe umfasst neben dem Mittagessen und der Freizeitbetreuung eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und ein Coaching durch Fachlehrer und Erzieher.

Das Isinger Gymnasium ist aus allen Richtungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Anmeldungen sind vom 5. bis 8. Mai von 8.00 bis 16.00 Uhr und am 9. Mai von 8.00 bis 12.00 Uhr im Sekretariat der Schule möglich.

Der Probeunterricht für Schülerinnen und Schüler, denen im Übertrittszeugnis die Eignung für das Gymnasium nicht attestiert ist, findet vom 13. bis 15. Mai statt.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des LSH Schloss Ising zu finden oder unter der Telefonnummer 08667 / 88840 möglich.

Pressemitteilung LSH Schloss Ising

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser