BMW-Fahrer übersieht VW-Golf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Seebruck - Auf der Staatsstraße 2095 hat sich am späten Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Nach Informationen vor Ort wollte ein BMW-Fahrer von Gollenshausen kommend bei Stetten nach links in die Staatsstraße einbiegen und übersah dabei einen aus Richtung Eggstätt kommenden Golf. Der Golf prallte mit voller Wucht in die Fahrerseite.

Unfall bei Stetten

Der BMW-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Golf-Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Trostberg gebracht. Mit viel Engagement der Ersthelfer wurden die beiden Verletzten erstversorgt. Der Sachschaden an den unfallbeteiligten Autos beläuft sich auf ca. 9000 Euro. Beide Fahrzeuge erlitten somit Totalschaden und waren nicht mehr fahrbereit.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser