Kommunalwahl 2014 - Seeon-Seebruck

Ruth ist Nachfolger von Glück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Seeon-Seebruck: Sebastian Maier von der FW (links) und Bernd Ruth (CSU)

Seeon-Seebruck - Zwei neue Kandidaten kämpften um den Posten als Bürgermeister in Seeon-Seebruck: Bernd Ruth konnte sich gegen Sebastian Maier als Nachfolger von Konrad Glück durchsetzen. *Jetzt mit Gemeinderatswahl-Ergebnissen*

Zwei Kandidaten traten zur Wahl an: Bernd Ruth von der CSU konnte letztendlich mit 55,0% gegen Sebastian Maier (FW) im Bürgermeister-Kampf siegen.

Wahl-Ergebnisse:

In unseren interaktiven Grafiken sehen Sie die Ergebnisse der Bürgermeister-Wahl und Gemeinderatswahl von 2008 in Seeon-Seebruck sowie die Wahlbeteiligung. Hier finden Sie nun auch die aktuellen Ergebnisse und die Wahlbeteiligung für die Kommunalwahl 2014. 

Die Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl 2014:

Sebastian Maier ist der gemeinsame Kandidat der freien Wählergemeinschaften PWT, FWS und FWGS. Der 30-Jährige betreibt mit seinen Eltern einen Milchviehbetrieb und war bereits sechs Jahre Landesvorsitzender der Katholischen Landjugendbewegung. Er möchte die Gemeinde besonders für junge Familien attraktiv gestalten.

Sein Gegenkandidat Bernd Ruth kandidierte bei der letzten Kommunalwahl noch für die Freien Wähler für den Gemeinderat, geht in diesem Jahr allerdings für die CSU an den Start. Ihm ist es wichtig, den Tourismus in der Gemeinde voranzutreiben.

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser