Kommunalwahl Bayern 2020

Bartlweber (FW) ist der neue Bürgermeister in Seeon-Seebruck ++ das ist der Gemeinderat

+
Die beiden Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Seeon-Seebruck 2020, von links: Bernd Ruth (CSU) und Martin Bartlweber (Freie Wähler).

Seeon-Seebruck - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. In der Gemeinde Seeon-Seebruck fand ein Amtswechsel statt. Martin Bartlweber ist der neue Bürgermeister der Chiemseegemeinde. 

Rund 3.600 Wahlberechtigte durften in Seeon-Seebruck an der Kommunalwahl Bayern teilnehmen. Sie wählten, neben Landrat und Kreistag, vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Zwei Gruppierungen haben ihre Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters aufgestellt.


Das ist der frisch gewählte Gemeinderat: 

CSU: 5 Sitze

Freie Wählergruppe Seeon: 3 Sitze


Parteifreie Wählerschaft Truchtlaching: 3 Sitze

Grüne: 3 Sitze

Freie Wählergemeinschaft Seebruck: 2 Sitze 

CSU: Bernd Ruth, Josef Daxenberger, Manuela Kral, Franz Wörndl, Michael Regnauer

Freie Wählergruppe Seeon: Martin Bartlweber (Bürgermeister), Clemens Kronast, Alfred Fiedler

Parteifreie Wählerschaft Truchtlaching: Norbert Maier, Andreas Niedermaier, Martha Gruber

Grüne: Toni Mayer, Michaela Losbichler, Angelika Wolfertstetter

Freie Wählergemeinschaft Seebruck: Dr. Christine Kosanovic, Peter Stocker

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das sind die Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Seeon-Seebruck

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:

---

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Die Wahl zum Bürgermeister in Seeon-Seebruck bei der Kommunalwahl 2014 war recht knapp. Bernd Ruht konnte sich bei der Bürgermeisterwahl 2014 aber schließlich durchsetzen.

  • Bernd Ruth (CSU): 55,0 Prozent
  • Sebastian Maier (Freie Wähler): 45,0 Prozent

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2014

Bei den Gemeinderatswahlen konnte die CSU die meisten Stimmen holen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU: 31,0 Prozent (5 Sitze)
  • Freie Wählergruppe Seeon: 28,1 Prozent (5 Sitze)
  • Parteifreie Wählerschaft Truchtlaching: 20,6 Prozent (3 Sitze)
  • Freie Wählergemeinschaft Seebruck:20,2 Prozent (3 Sitze)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 66,2 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare