in Seebruck

Neue Psychosomatische Privatklinik verspricht hohes Niveau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Seeon-Seebruck - "Eine Antwort auf eine der dringendsten gesellschaftlichen Fragen – psychische Erkrankungen und Burnout-Syndrome am Arbeitsplatz nehmen dramatisch zu." Der medizinische Fachbereich Psychosomatik ist deshalb eines der großen und für die Zukunft der Gesundheitswelt Chiemgau AG Bad Endorf (GWC AG) außerordentlich gewichtigen, zentralen Themas im Geschäftsfeld Medizin.

Die GWC AG erweiterte nun zum 16. Januar 2017 das Unternehmensportfolio mit der Eröffnung der Psychosomatischen Privatklinik ChiemseeWinkel Seebruck GmbH auf Vier-Sterne- Plus-Niveau. Damit positioniert sich die GWC AG im Sektor der Privatkliniken.Die Gesundheitswelt Chiemgau AG eröffnete am 16. Januar Psychosomatische Privatklinik ChiemseeWinkel Seebruck GmbH.

Behandlungsgrundlage ist in Seebruck am Chiemsee das anerkannte psychosomatische Behandlungskonzept der Klinik St. Irmingard in Prien und der Simssee Klinik Bad Endorf mit deren jahrzehntelangen, positiven Erfahrungen im Indikationsbereich Psychosomatik.

Das Einzugsgebiet der Privatklinik ChiemseeWinkel Seebruck GmbH umfasst den gesamten deutschsprachigen Raum. Es werden erwachsene, privatversicherte Patienten und Selbstzahler mit psychosomatischen Störungen wie Depressionen, Ängsten, Burnout-Syndromen und Somatisierungen aufgenommen. 

Der langjährige Chefarzt der psychosomatischen Abteilungen in der Klinik St. Irmingard in Prien am Chiemsee und der Simssee Klinik Bad Endorf, Dr. Franz Pfitzer, ist als Chefarzt für die medizinische Leitung der Privatklinik ChiemseeWinkel zuständig.

Psychosomatische Klinik - Ort, der Heilung 

Zitat Dr. Pfitzer: "Für mich persönlich bietet die Privatklinik die besondere Möglichkeit, meine langjährige Berufserfahrung und Therapiekonzepte in einer ganz besonderen Weise einzubringen und unsere Vision von einer psychosomatischen Klinik als einem Ort, der Heilung ermöglicht und Wachstumsmöglichkeiten für Mitarbeiter bietet, zu realisieren."

In der Geschäftsführung ist Dominique Hannig verantwortlich, gemeinsam mit Dietolf Hämel, dem Vorstand Geschäftsbereich Medizin der GWC AG und Geschäftsführer der Klinik St. Irmingard, Prien am Chiemsee. Dominique Hannig ist im Bad Endorfer Gesundheitskonzern ebenfalls eine bekannte Größe – sie leitet seit einigen Jahren erfolgreich das Thermenhotel Ströbinger Hof in Bad Endorf, das unter ihrer Führung das Niveau eines Vier-Sterne- Plus Hotels erlangte. 

Die Geschäftsführerin besitzt jahrelange Erfahrung in der Hotel- und Gesundheitsbranche, die jetzt der neuen Privatklinik zugutekommt. "Ein einzigartiger Ort, um gesund zu werden. Mit der Lage und dem Komfort unserer Klinik, helfen wir den Patienten mit einem Team an Spezialisten, wieder zu sich selbst zu finden. 

Leistungsfähige Medizin verknüpft mit der Atmosphäre eines Spitzenhotels

Dieses traumhafte Haus – unmittelbar am Chiemsee gelegen – verknüpft leistungsfähige Medizin mit der Atmosphäre eines Spitzenhotels. Hier wurde ein diskreter Rückzugsort geschaffen, der hochprofessionell in allen Abteilungen aufgestellt ist," so Dominique Hannig.

Sowohl Geschäftsführung als auch der Chefarzt freuen sich, für psychosomatisch erkrankte Patienten eine Einrichtung auf medizinisch höchstem Niveau anbieten zu können. Die Privatklinik ChiemseeWinkel liegt idyllisch eingebettet in die traumhafte Landschaft des Chiemgaus, ruhig und direkt am Chiemsee mit eigenem Seezugang.Die Klinik bietet einen geschützten und überschaubaren Rahmen für 50 Patienten, die neu erbauten Einzelzimmer haben fast alle Seeblick

Im parkähnlichen Areal, dessen Fläche rund 6.300 m2 umfasst, sind neben der "alten Villa" zwei weitere Neubauten für den klinischen Betrieb errichtet worden und stehen nun für die ersten Patienten bereit. Die Patienten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und schätzen die landschaftliche Schönheit des Chiemgaus sehr.

Derzeit arbeiten ca. 60 Mitarbeiter an der Neueröffnung der Klinik und in der Patientenbetreuung. Die Zahl der Mitarbeiter soll in einem Jahr auf etwa 100 ansteigen. Dies stärkt sowohl die GWC AG als auch die Region. Zum hochqualifizierten multiprofessionellen Behandler- Team zählen Ärzte, Psychologen, Spezialtherapeuten für Kunst-, Tanz-, Musiktherapie, Körpertherapie, Physiotherapeuten und pflegerischer Co-Therapie, die gemeinsam das bewährte integrative Therapiekonzept von Dr. Franz Pfitzer umsetzen.

Staatlich anerkannten Luftkurort Seebruck

Während die Mitarbeiter die besondere Atmosphäre der Klinik ChiemseeWinkel schätzen und aktiv mitgestalten, ist für die Patienten die absolut ruhige Lage am Chiemsee im "Staatlich anerkannten Luftkurort Seebruck" sehr hilfreich, um neue Wege aus belasteten Beziehungen, Stress und Burnout zu finden. Die Patienten finden hier optimale Bedingungen für ihre Therapie, wozu auch die Schönheit der Landschaft sowie die traumhafte Lage am See mit Bergpanorama beitragen.

Kaminzimmer

Die Villa und ein kleinerer Teil der früheren Herzklinik Dr. Jander wurden umfassend saniert, die Patienten- Zimmer und die Therapietrakte wurden in 1,5 - jähriger Bauzeit komplett neu errichtet und fügen sich zu einem harmonischen Ensemble. Zudem ist die Immobilie entsprechend der therapeutischen Anforderungen speziell für die zielführende Behandlung psychosomatisch erkrankter Patienten konzipiert worden.

Die Zusammenarbeit und Koordination mit Verpächtern, der Gemeinde und Gewerken verlief gut und kooperativ, so dass das Projekt "Aufbau der Klinik ChiemseeWinkel" inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Dietolf Hämel, Vorstand Geschäftsbereich Medizin und Vorstandssprecher der Muttergesellschaft Gesundheitswelt Chiemgau AG in Bad Endorf, ist wichtig festzustellen, dass er die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern innerhalb des Konzerns zu schätzen lernte.

Lob an engagierte Mitarbeiter

"Ohne unsere engagierten Mitarbeiter, mit ihren umfangreichen Fachkenntnissen, Ideen sowie deren spontanen Anpassung auf veränderte Anforderungen hätten wir dieses Großprojekt nicht umsetzen können, geschweige denn starten. Ihnen allen gebührt bereits jetzt großer Dank der GWC AG. 

Wir sind überzeugt, dass wir die Klinik ChiemseeWinkel gut und erfolgreich im Gesundheitsmarkt etablieren werden. Um dies zu erreichen, liegt unser Hauptfokus auf einer medizinisch höchstwertigen Behandlung und Versorgung der Patienten mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern sowie dem beeindruckenden Standort der Klinik direkt am Chiemsee-Ufer in Seebruck", so Dietolf Hämel.

Pressemitteilung Klinik ChiemseeWinkel

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser