Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Wochenmarkt am See“

Im Oktober startet der neue Wochenmarkt am Yachthafen in Seebruck

Im Oktober startet der neue Wochenmarkt am Yachthafen in Seebruck.
+
Im Oktober startet der neue Wochenmarkt am Yachthafen in Seebruck.

Hochwertige Produkte aus der Region für die Region, das ist das Ziel des neuen Wochenmarktes am Seebrucker Yachthafen. Hier gibt es zukünftig jeden Donnerstagvormittag Lebensmittel und Blumen zu kaufen. Interessierte Hersteller können sich noch für den Marktverkauf anmelden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Seebruck - Am 7. Oktober geht es los, der „Wochenmarkt am See“ in Seebruck startet seinen regelmäßigen Verkaufsdonnerstag. Zukünftig können dann am Yachthafen von 7.30 Uhr bis 13 Uhr Lebensmittel und Blumen gekauft werden. „Ein Wochenmarkt hat einfach gefehlt in der Gemeinde“, so Bürgermeister Martin Bartlweber. „Die Menschen wollen wissen, wo die Produkte herkommen. Nachhaltiges Einkaufen hochwertiger Produkte, von umliegenden Anbietern ist sehr gefragt. Wir freuen uns, dass wir zukünftig wieder diese Möglichkeit in der Gemeinde anbieten können.“

Der Markt startet voraussichtlich mit neun Verkaufsständen. Es gibt aber auch noch die Möglichkeit für Produzenten aus der Gemeinde mit einzusteigen. „Natürlich ist es uns auch ein Anliegen, dass die Produzenten aus der Gemeinde auf dem Markt ihre Ware anbieten können“, erklärt Bürgermeister Bartlweber. „Wir haben dazu bereits Aufrufe gestartet und freuen uns zum Beispiel, dass „Gittis Schatzkistal“ aus Seebruck mit dabei ist. Es ist auch jetzt noch möglich mit einzusteigen. Einfach bei uns im Rathaus melden.“ Interessierte Verkäufer, die am „Wochenmarkt am See“ ihre Ware anbieten möchten, können eine E-Mail schreiben an Julia.eich@seeon-seebruck.de

Pressemitteilung Gemeinde Seeon-Seebruck, Julia Eich

Kommentare