Sachschaden nach Unfall am Donnerstag

Unachtsamkeit: Mazda-Fahrer rammt Parkbank und Baum

+
  • schließen

Seeon-Seebruck - Am Donnerstag kam es gegen 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Traunsteiner Straße in Seebruck.

UPDATE, Freitag 12.57 Uhr: Polizeimeldung

Eine Person kam dabei alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, touchierte eine Parkbank und stieß an einen kleinen Baum am Fahrbahnrand. Unfallursache war eine Unachtsamkeit des Fahrers eines Autos.

Auto kommt bei Seebruck von Straße ab und beschädigt Bank

Bei dem Einsatz waren neun Feuerwehrleute, zwei Rettungssanitäter und eine Streifenbesatzung der Polizei vor Ort. Bei dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

UPDATE, 17.25 Uhr:

Der Mazda beschädigte bei dem Unfall auch eine Sitzbank am Chiemseeufer. Der Fahrer des Autos wurde dabei leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Seebruck regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle.

Erstmeldung, 16.05 Uhr:

Laut ersten Informationen von vor Ort hat sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall in der Traunsteiner Straße ereignet. Ein Mazda war demnach in Richtung Traunstein unterwegs. 

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er einen Baum und fuhr eine Böschung hinab. Der Schaden dürfte demnach rund 20.000 Euro betragen. 

+++Weitere Informationen folgen+++

kaf/jg

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser