Chiemgauer Kulturtage werden in Kloster Seeon eröffnet

17 Tage, die ganz im Zeichen der Kultur stehen

Landkreis Traunstein - Über 1.000 Künstler, rund fünfzig Projekte: Prall gefüllt ist auch in diesem Jahr das Programm der Chiemgauer Kulturtage. Diese beginnen am Donnerstagabend und dauern dann bis zum 29. Juli.

Der Landkreis Traunstein will mit seinen Kulturtagen wieder einmal zeigen, was sich alles unter dem Wort "Kultur" vereinen lässt. Es geht von Volksmusik und Chorgesang über Trickfilme bis hin zu Theater und bildender Kunst. Das berichtet der Radiosender Bayernwelle.

Quer durch den ganzen Landkreis sind Veranstaltungen geboten. Und jeder macht mit – auch Schulen oder Vereine oder Jugendgruppen. Vorgesehen sind auch Inklusionsprojekte. Eröffnet werden die Chiemgauer Kulturtage am Abend mit einer großen Feier im Kloster Seeon.

Das komplette Programm kann HIER eingesehen werden!

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser