Unfall bei Truchtlaching an der "Tabinger-Kreuzung"

Motorradfahrer (47) bei Frontal-Crash schwer verletzt

+
Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Krads schwer verletzt.
  • schließen

Truchtlaching - Am Sonntag, gegen 15.40 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2093, zwischen Truchtlaching und Seebruck, an der "Tabinger-Kreuzung", zu einem schweren Verkehrsunfall.

UPDATE, Montag 11.35 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Eine 20-jährige Traunreuter Autofahrerin kam aus Richtung Truchtlaching und übersah beim Linksabbiegen nach Tabing den entgegenkommenden 47-jährigen Motorradfahrer aus Furth im Wald. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus nach Traunstein. Die Autofahrerin wurde nur leicht verletzt und begab sich nicht in ambulante Behandlung.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden, es entstand aber vermutlich an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschäden.

An der Unfallstelle waren neben Notarzt und Rettungsdienst auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Truchtlaching und der DLRG. Die Fahrstrecke nach Truchtlaching war für knapp zwei Stunden gesperrt, die FFW Truchtlaching regelte den Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Update, 20.15 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Schwerer Motorradunfall zwischen Truchtlaching und Seebruck

Eine Autofahrerin war auf dem Weg von Truchtlaching in Richtung Seebruck und wollte kurz nach Truchtlaching nach links in Richtung Tabing abbiegen. Hierbei hatte sie vermutlich ein entgegenkommendes Motorrad übersehen und krachte während des Abbiegens mit ihm frontal zusammen. 

Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Krads schwer verletzt. Der 48-jährige Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Traunstein gebracht. Die Fahrerin des Pkws wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr Truchtlaching musste den Verkehr um die Unfallstelle umleiten und die Fahrbahn anschließen reinigen. Die Polizei Trostberg nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Erstmeldung

Nach ersten Informationen ist ein Motorradfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind im Einsatz. Wie viele Personen an dem Unfall beteiligt waren, ist nicht bekannt. Auch zum Unfallhergang liegen noch keine Informationen vor.

Zurück zur Übersicht: Seeon-Seebruck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser