Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen Truchtlaching und Seeon-Seebruck

Schrecklicher Unfall endet tödlich: Fußgängerin (61) aus Kreis Traunstein von zwei Autos erfasst

Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
+
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.

Seeon-Seebruck – Auf der Kreisstraße TS31 hat sich am frühen Montagmorgen (31. Oktober) zwischen Truchtlaching und Seeon-Seebruck ein schrecklicher Unfall ereignet. Eine Frau aus dem Landkreis Traunstein wurde von zwei Autos erfasst und getötet.

Update, 15.30 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Montag (31. Oktober) gegen 5.45 Uhr fuhr ein Autofahrer aus Fraunberg von Döging in Richtung Truchtlaching. Eine 61-Jährige Fußgängerin ging auf dem Geh-und Radweg und begab sich aus bislang unbekannter Ursache vor dem Fahrzeug auf die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte zwar durch Bremsen und Ausweichen einen Frontalzusammenstoß vermeiden, aber es kam trotzdem zum Unfall. Ein weiterer Autofahrer aus Traunstein fuhr von Truchtlaching in Richtung Döging und kollidierte ebenfalls mit der am Boden liegenden Fußgängerin, die nicht völlig dunkel bekleidet war. Diese erlag den Verletzungen trotz Reanimation.

Durch Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein unfallanalytisches und technisches Gutachten in Auftrag gegeben. Die Straße TS31 war etwa vier Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Truchtlaching, welche mit 20 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort waren, regelten den Verkehr. Das BRK mit einem Fahrzeug und ein Notarzt waren ebenfalls an der Unfallstelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Update, 9.16 Uhr - Frau (61) aus Kreis Traunstein stirbt noch an Unfallstelle

Wie ein Sprecher der Polizei Trostberg auf Anfrage von chiemgau24.de bestätigte, erlitt die Fußgängerin tödliche Verletzungen und verstarb kurze Zeit nach dem Unfall. Wie es genau zu diesem schrecklichen Vorfall kam, ist derzeit noch unklar und müsse laut Polizei noch ermittelt werden. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 61-jährige Frau aus dem Landkreis Traunstein.

Die Frau war offenbar auf der TS31 zwischen Döging und Truchtlaching unterwegs - obwohl neben der Straße ein Fußgängerweg vorhanden ist - und wurde um kurz vor sechs Uhr von einem Auto erfasst, wenige Augenblicke später konnte auch ein zweiter Autofahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren bzw. ausweichen. Für das Opfer kam leider jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Unfall auf TS31 bei Truchtlaching: Frau wird von zwei Auto erfasst

Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.
Am frühen Montagmorgen (31. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße TS31 zwischen Truchtlaching und Döging ein schrecklicher Unfall. Eine Fußgängerin wurde hintereinander von zwei Autos erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.  © FDL/Lamminger

Update, 7.55 Uhr - Fußgängerin von zwei Autos erfasst

Inzwischen liegen ein paar weitere Infos zum Unfallhergang vor. Demnach soll eine Fußgängerin, die gegen 5.40 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf der Fahrbahn unterwegs gewesen sein soll, von gleich zwei Autos erfasst worden sein. Die Frau erlitt dabei schwerste Verletzungen. Die Straße ist im Bereich der Unfallstelle weiterhin gesperrt.

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Unfall gegen 6 Uhr in der Nähe des Weilers Döging. Nähere Informationen zu Unfallbeteiligten und Unfallhergang liegen derzeit nicht vor. Die Kreisstraße ist derzeit voll gesperrt. Die Rettungskräfte sind im Einsatz.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vr!*

FDL, mw

Kommentare