Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alzfahrt

Truchtlachinger Trachtler fahren mit dem Floss trotz Regenwetter

Truchtlachinger Trachtler fahren mit dem Floss trotz Regenwetter.
+
Truchtlachinger Trachtler fahren mit dem Floss trotz Regenwetter.

Damit sich die Vereine im Gauverband 1 untereinander besser kennenlernen, hat der Gauverband die Aktion „Auf geht’s – los ma zsamm“ ins Leben gerufen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Truchtlaching - Es wurden immer zwei Vereine aus dem Gauverband zusammengelost, die gemeinsam etwas unternehmen sollten. Zu diesem Anlass luden die Truchtlachinger Trachtler die Aktiven und die Vorstandschaft des GTEV Immagrea Griesstätt zu einer zünftigen Flossfahrt ein. Trotz des regenerischen Wetters starteten am Samstag die beiden Flosse in Seebruck und die Teilnehmer genossen die gemütliche Fahrt auf der Alz bis nach Truchtlaching. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Nagei Buam und Musikwart Anton Esterbauer mit Ziach und Gitarre, auch die Goasslschnalzer zeigten ihr Können. Ein paar Unverdrossene ließen sich vom Regen nicht abhalten und wagten sogar noch einen Sprung ins Wasser. Seinen Ausklang fand das gemütliche Treffen dann beim gemeinsamen Mittagessen beim Neuwirt in Truchtlaching. Die beiden Vereine freuen sich schon auf den Gegenbesuch in Griesstätt.

Pressemitteilung Trachtenverein Truchtlaching und Griesstätt 

Kommentare