Bauarbeiten: St2092 teilweise vollgesperrt

Mauerkirchen - Am Montag beginnen die Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Mauerkirchen. Das Bauamt informiert über Behinderungen, die in nächster Zeit auftreten werden:

Ab Montag, den 21. Juli beginnen die Straßenbauarbeiten für den Ausbau bzw. die Sanierung der St 2092 in der Ortsdurchfahrt von Mauerkirchen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September 2014.

Die Arbeiten werden zunächst unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt. Die Kreisstraße RO 16 kann nur in Einbahnregelung von der St 2092 Richtung Riedering befahren werden. Aus Riedering kommen wird der Verkehr umgeleitet. Ab 25. August bis zum Ende der Sommerferien am 17. September werden die Arbeiten dann unter Vollsperrung der Staatsstraße durchgeführt. Danach erfolgen noch Restarbeiten.

Die Maßnahme ist eine Gemeinschaftsmaßnahme des Marktes Bad Endorf und des Staatlichen Bauamtes Rosenheim. Die Federführung für die Maßnahme unterliegt dem Markt Bad Endorf.

Im Rahmen der Maßnahme wird eine Querungshilfe, sowie ein zusätzlicher Gehweg errichtet sowie die Fahrbahn und die Entwässerung ertüchtigt.

Die Arbeiten führt die Firma Swietelsky aus.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim und der Markt Bad Endorf bitten alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Pressemitteilung Staatliches Bauamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser