Staatsstraße wieder frei

+

Gstadt - Autos haben auf der Staatsstraße entlang des Chiemsees zwischen Breitbrunn und dem "Malerwinkel" wieder freie Fahrt. Dort wurde eine Unterführung gebaut.

Wochenlang galt wegen des Baus einer Unterführung für Fußgänger und Radler bei Mitterndorf zwischen Gstadt und Gollenshausen eine großräumige Umleitung. Inzwischen ist der Tunnel fast fertig. In dieser Woche wird noch der Zugangsweg von Mitterndorf bis zum Anschluss an den Chiemseerundweg asphaltiert. Die beauftragte Firma habe gute Arbeit geleistet und die Kosten von fast 200000 Euro werden nicht überschritten, berichtete Gstadts Bürgermeister Bernhard Hainz auf Anfrage der Chiemgau-Zeitung.

Am 15. Juni wollen Landrat Josef Neiderhell, Hainz und Vorstand Jürgen Schulz von der Björn-Schulz-Stiftung, die in Mitterndorf seit August 2011 ein Nachsorge- und Erholungsheim für schwerkranke Kinder und deren Familien betreibt, die Unterführung feierlich freigegeben.

Chiemgau-Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser