"Startreff unterwegs" im Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Diese Star sind beim Startreff dabei

Aschau im Chiemgau - Der Schlager lebt! Am 24. Oktober macht die Musik-Show "Startreff unterwegs" Station im Chiemgau. Mit dabei: zahlreiche Stars der Szene.

Als 2003 in den Studios eines kirchlichen Fernsehsenders im österreichischen Dornbirn die erste Folge einer Musiksendung mit dem Sendetitel "Startreff" abgedreht war, ahnte noch niemand, am wenigsten die Initiatoren Max Lechner und Armin Stöckl aus Vilshofen an der Donau, der die Sendung bis heute moderiert, an den Start eines der erfolgreichsten Musikshows im privaten Fernsehen. Heute, nach 11 Jahren, geben sich die Prominenten des deutschsprachigen und internationalen Showbusiness die Klinke in die Hand. Ob Smookie, Pussycat, Chris Andrews oder Graham Bonney, Ireen Sheer, Relax, Patrick Lindner, Anita und Alexandra Hofmann oder Tony Marshall, die Gästeliste liest sich wie das "who is who" der Musikszene.

Am 24. Oktober ist Armin Stöckl mit seiner Musikshow "Startreff unterwegs" und einem großen Staraufgebot in der Festhalle in Hohenauschau, zur Aufzeichnung einer weiteren Folge, zu Gast. Und die Besetzung kann sich wieder sehen lassen. Mit Monika Martin kommt eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der letzten Jahre exclusiv nach Aschau ebenso, wie der ehemalige Frontmann der Klosterthaler Markus Wolfahrt oder Publikumsliebling Bata Illic. Ebenso mit dabei der aktuelle Chartstürmer aus Österreich Dominik Ofner, der erstmals auch gemeinsam mit der populären Holländerin Chantal vor den Kameras stehen wird.

Die Grand Prix erfahrenen Bergkameraden werden ebenso zu begeistern wissen, wie Stefanie Jodl, Pascal Silva aus der Schweiz, Tiroler Bluat und die immer fröhlichen Geschwister David.

Ein besonderes Hightlight wird das Aufeinandertreffen von Patrick Wolff mit seinem berühmten Vater Christian Wolff werden, dass nur deshalb möglich wurde, weil Patrick Wolff zwar als Schauspieler inzwischen eine bekannte Größe ist, aber sich beim Startreff seine ersten Sporen auch als singender Künstler verdienen möchte. Und was eignet sich dazu besser, als ein Auftritt in der Heimatgemeinde seiner Eltern Aschau?

Auch eine Weltsensation wird es zu bestaunen geben. Nur der Name wird von der Redaktion bekannt gegeben, "Quax und Dolly". Was sich dahinter verbirgt, am 24. Oktober wird das "Geheimnis" gelüftet.

Karten für die Musikshow, die für 15 Fernsehstationen,u.a. Deutsches Musik Fernsehen, Gute Laune TV, Schlager TV Holland und German TV USA und Canada aufgezeichnet wird, gibt es bei der Tourist Info Aschau i.Ch., Tel. 08052/904941.

Pressemitteilung Tourist Info Aschau im Chiemgau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser