Südbayerns größte Laufparty in Aschau

+
2010 wird das einzigartige Konzept beibehalten, ja sogar noch ausgebaut. Es gibt zwei Läufe mit jeweils exakt vermessenen 5km.

Aschau - Das letzte läuferische Highlight des Jahres in Aschau, der Vorsilvesterlauf, sorgte schon bei der Premiere 2009 für Aufsehen. Dieses Jahr wird der Vorsilvesterlauf sogar noch ausgebaut.

Schon die Premiere 2009 sorgte für Aufsehen: Im Rahmen der Aktion „Licht aus, Stimmung an“ des Aschauer Gewerbevereins lockte der Aschauer Vorsilvesterlauf 3000 Zuschauer und 400 Hobbyläufer und Wettkämpfer zum sportlichen Jahresabschluss ins Chiemgau. Auch 2010 wird das einzigartige Konzept beibehalten, ja sogar noch ausgebaut. Es gibt zwei Läufe mit jeweils exakt vermessenen 5km: Der Treffpunkt Wein Genießerlauf (19 Uhr) spricht die Hobbyläufer/innen an, der Südass Nachtlauf (19:45 Uhr) eher die ambitionierteren Sportler.

Organisiert wird der läuferische Jahresabschluss von Lauffeuer Chiemgau.

Das Besondere in Aschau: An der flachen 1,7 km Runde durch den Ortskern spielen drei Bands und zwei DJ´s und sorgen bei Zuschauern und Teilnehmern für Partystimmung. Hinzu kommen diverse Stände und Aktivitäten der lokalen Gewerbetreibenden, die Geschäfte haben bis 20 Uhr geöffnet. Und dort wo keine Aktionen sind, sorgen Fackeln für eine beschauliche Winterstimmung.

Organisiert wird der läuferische Jahresabschluss von Lauffeuer Chiemgau. Anmeldungen sind auf www.vorsilvesterlauf.de möglich, dort gibt es auch alle weiteren Informationen. Die Startgebühr beträgt bis zum 23. Dezember 9 €, danach 12 €. Ein Euro pro Starter werden an „Leben mit Handicap“ aus Rosenheim gespendet.

Pressemitteilung Lauffeuer Chiemgau e.V.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser