Tourismusverband präsentiert sich in München

Chiemgau -  Der Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband stürmt neue Messehallen. Auf der f.re.e.-Messe in München wirbt er für die heimische Landschaft.

Der Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband ist mit einem Stand auf der Reise- und Freizeitmesse f.re.e. vertreten, die am heutigen Mittwoch, 23. Februar, in München gestartet ist. Der Verband verspricht sich davon mehr Urlauber aus dem Münchner Umland.

Marketingleiterin Sindy Vogel im Interview: "Im Prinzip wollen wir die Aufmerksamkeit auf unsere Region lenken. Es lohnt sich, einen Urlaub oder Kurzurlaub bei uns zu machen. Oder aber die Wellness und Ausflugsziele in Anspruch zu nehmen. Das werden unsere Hauptziele sein."

Der Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband ist einer von über 1000 Ausstellern. Bis zum Sonntag dauert die Messe im Messegelände Ost der Neuen Messe München an.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser