Auf dem Dach gelandet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Truchtlaching - In einer Rechtskurve passierte das Unglück: Eine Polo-Fahrerin geriet in eine Böschung und überschlug sich. Sie rutschte auf dem Dach die Straße entlang.

Am Freitag, den 9. August, gegen 18 Uhr, fuhr eine 21-Jährige aus der Gemeinde Palling mit ihrem Pkw auf der ST2093 von Truchtlaching in Richtung Altenmarkt. Hierbei verlor die Fahrzeugführerin, welche allein unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte das Fahrzeug mit der Front in der Böschung auf und es kam zum Überschlag. Anschließend rutschte das Fahrzeug ca. 50 Meter auf dem Dach liegend weiter, bis es zum Stillstand kam.

Die 21-jährige Pallingerin wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Trostberg verbracht. Trotz des Überschlages wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

Die Staatsstraße musste für ca. 45 Minuten gesperrt werden. Die freiwillige Feuerwehr Truchtlaching war ebenfalls mit zwei Fahrzeugen für die eingerichtete Umleitung und Aufräumarbeiten am Unfallort im Einsatz.

Unfall bei Truchtlaching

FDL/Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser