Staatsstraße bald wieder frei

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Breitbrunn - Die Sperrung der Staatsstraße zwischen Breitbrunn und Gollenshausen kann ab Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 17. Mai, aufgehoben werden.

Die Unterführung für Fußgänger und Radler auf Höhe von Mitterndorf wird einige Tage früher fertig als ursprünglich geplant. Das gab Gstadts Bürgermeister Bernhard Hainz jetzt im Gemeinderat erfreut über den schnellen Abschluss der Arbeiten bekannt. Der Tunnel verbindet vor allem den Irmingardhof der Björn-Schulz-Stiftung in Mitterndorf mit dem Chiemsee. Aber auch Radler können ihre Drahtesel künftig durch den Tunnel schieben und müssen nicht mehr die viel befahrene Straße darüber queren. Gemeinderat und Landwirt Sebastian Summerer (Bürgerliste) bemängelte, dass Auto- und auch Lkw-Fahrer vielfach über Feldwege ausgewichen seien und dort teilweise erhebliche Schäden verursacht hätten. Hainz sagte zu, dass nach Abschluss der Gesamtbaumaßnahme alle Schäden wieder behoben würden. Der überörtliche Verkehr war offiziell großräumig zwischen Breitbrunn und dem "Malerwinkel" über Weisham in der Gemeinde Eggstätt umgeleitet worden.

Chiemgau-Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser