Pkw überschlägt sich auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bernau/A8 - Ein belgisches Auto ist am Samstag gegen die Beton-Leitplanke auf der A8 geschleudert und hat sich anschließend überschlagen. Die Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen davon.

Am Samstagvormittag ist es auf der A8, in Fahrtrichtung Salzburg, zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw-Fahrer ist auf Höhe Bernau mit seinem Citroen auf der linken Spur gegen die Beton-Leitplanke gekracht und hat sich anschließend überschlagen.

Unfall auf der A8

Die drei Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Nachfolgende Ersthelfer kümmerten sich sofort vorbildlich um sie bis das erste Rettungsdienstfahrzeug eintraf und sicherten den Unfallort ab. Die Feuerwehren Bernau und Prien sowie der Kreisbrandrat waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 28 Mann vor Ort und kümmerten sich um die weitere Absicherung der Unfallstelle.

Die drei Fahrzeuginsassen im Alter von 15 bis 30 Jahren kamen mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Traunstein und konnten anschließend ihre Weiterreise mit einem Ersatzfahrzeug antreten.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser