36 Jahre für den Tourismus

+
Georg Schobersteiner (rechts) bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand.

Übersee - Georg Schobensteiner, Leiter der Tourist-Information Übersee, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Eine Feierstunde erinnerte an seine Heimatverbundenheit.

Ein touristisches Urgestein am Chiemsee ist Georg Schobersteiner. Nach 36 Jahren der unermüdlichen und treuen Leitung der Tourist-Information Übersee (vormals Verkehrsamt Übersee) wurde Schobersteiner nunmehr zu Beginn des ersten Wochenendes im Neuen Jahr in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Tourismusvereinsvorsitzender Peter Stöger und Bürgermeister Marc Nitschke würdigten bei der Feierstunde im Gasthaus Hinterwirt die vielfältigen Leistungen von Georg Schobersteiner für Verein und Gemeinde, für die Überseer Gastgeber, für internationale Kontakte sowie für bodenständige Heimatverbundenheit. Im Kreise vieler und auch ehemaliger Kolleginnen und Kollegen, Wegbegleiter, Freunde und Bekannter bedankte sich Schobersteiner seinerseits dafür, dass in den 36 Jahren der touristischen Berufstätigkeit nicht nur viel Arbeit, sondern auch viele Erlebnisse und Unterstützung bilanziert werden konnten. Gemütlich und mit viel Erinnerungsaustausch endete die Zusammenkunft der Überseer und Chiemseer Tourismusfamilie.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser