Auf Höhe der Eisenbahnbrücke

Biker stürzt - Harley schleudert in Gegenverkehr 

+
  • schließen

Übersee - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag zwischen Übersee und Grabenstätt. Ein Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab, stürzte und seine Harley schlitterte anschließend in den Gegenverkehr. 

UPDATE, 17 Uhr: 

Fotos von der Unfallstelle:

Motorradunfall auf der St2096 bei Übersee

UPDATE, 16.05 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Dienstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Mann aus dem Achental mit seinem Motorrad der Marke Harley Davidson von Übersee in Richtung Grabenstätt. Etwa auf Höhe der Eisenbahnbrücke riss an seinem Motorrad der Antriebsriemen, wodurch das Motorrad ins Schlingern kam. 

Der Mann kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte eine Leitplanke. Hierdurch kam er zu Sturz, und das Motorrad schlitterte auf die Gegenfahrbahn und dort in das Auto eines 49-jährigen Grabenstätters. Der Motorradfahrer wurde hierbei leicht verletzt und kam für nähere Untersuchungen in das Krankenhaus Traunstein. 

Der Autofahrer blieb unverletzt. Am Motorrad und am Auto entstand Sachschaden von jeweils ca. 5.000 Euro. An der Unfallstelle war die Feuerwehr Übersee mit 15 Mann zur Verkehrsregelung und zur Reinigung der Unfallstelle eingesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

UPDATE, 15.25 Uhr: 

Zu einem Unfall kam es am Dienstagnachmittag, auf der St2096, bei der Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke München - Salzburg. Bei dem Unfall zwischen Übersee und Grabenstätt waren ein Auto sowie ein Motorradfahrer beteiligt

Der Motorradfahrer kam mit Verletzungen in das Klinikum Traunstein. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen soll sich demnach auf rund 10.000 Euro belaufen. Der Unfallhergang und die Unfallursache sind noch unklar. Die Feuerwehr Übersee reinigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe und regelte den Verkehr.

Erstmeldung 14.10 Uhr:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Laut ersten Informationen von vor Ort hat sich ein Unfall auf der St2096 zwischen Übersee und Grabenstätt ereignet. Demnach soll ein Motorrad und ein Auto darin beteiligt sein

Die Rettungskräfte sind derzeit vor Ort im Einsatz. An der Unfallstelle auf Höhe der Eisenbahnbrücke wir der Verkehr einspurig vorbeigeleitet. 

+++Weitere Informationen und Bilder folgen+++

jg/kaf

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser