Festival im Chiemgau

Chiemsee Summer: Was sagt Ihr zum Konzept?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Drei Musikrichtungen auf einem Festival: Neben dem Reggae-Künstler "Shaagy" (Links) werden auch die Punk-Rocker von "Blink-182" (Mitte) und der Elektro-DJ "Paul Kalkbrenner" vor Ort sein.
  • schließen

Übersee - Über 100 Bands und DJ's, aus den Musikrichtungen Reggae, Rock und Elektro, treten in diesem Jahr beim "Chiemsee Summer auf. Doch was sagt Ihr zu dem neuen Konzept?

Statt "Chiemsee Reggae Summer" und "Chiemsee Rocks" gibt es in diesem Jahr das neue Festival "Chiemsee Summer". Die Idee hinter der Fusionierung ist denkbar einfach: Die Veranstalter wollen ihren Gästen an fünf Festivaltagen ein breit gefächertes Programm mit Raggae-, Rock- und elektronischer Musik bieten. Doch geht das neue Konzept auf? Auch Martin Altmann, Geschäftsführer der CRP Konzertagentur, weiß um die Befürchtungen der Reggae-Fans: "Einige Stammgäste haben sich bestimmt gedacht: Ist das noch unser Festival?" Doch für den Veranstalter besteht kein Zweifel daran. "Unsere oberste Prämisse ist es auch weiterhin, ein Fest der Gemütlichkeit zu machen." Unter dem Strich werde es beim "Chiemsee Summer" mehr Rock, mehr Reggae und dazu Elektro-Musik geben. Altmann: "Ich bin davon überzeugt, dass die meisten Reggae-Fans zwischendurch auch mal etwas anderen hören wollen. Und genauso ist es auch bei den Anhängern der Rock- und Elektro-Musik." Jeder könne dabei sein Festival selbst entdecken und gestalten.

Festival ohne "Dixi-Klo-Romantik"

Die neuen Almhütten beim "Chiemsee Summer"

Mit dem neuen "Chiemsee Summer Plus"-Angebot will der Veranstalter in Zukunft neue Gäste für das Festival gewinnen. "Das ist ein Angebot für Gäste mit gehobenen Ansprüchen, die zwar das Festival besuchen möchten, aber auf die 'Dixi-Klo-Romantik' verzichten wollen", so Christopher Lombardi, der für die Vermarktung des Festivals zuständig ist. Unter anderem gibt es für die Besucher daher in diesem Jahr die Möglichkeit, in einer kleinen Almhütte neben dem Gelände zu übernachten. Der Preis für eine Übernachtung liegt bei 50 Euro pro Person und Nacht. "Es gibt Hütten mit fünf- und zehn Betten", so Lombardi.

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser