"Es stand Spitz auf Knopf"

CSU-Landtagsabgeordneter Klaus Steiner mit Dengue-Fieber infiziert

+
CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Steiner ist an einem Virus erkrankt. 
  • schließen

Übersee - Der CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Steiner ist an dem gefährlichen Dengue-Fieber erkrankt. Angesteckt habe er sich wahrscheinlich auf seiner Reise in Indien Anfang November.

Update, 15. November: Steiner mit Dengue-Fieber infiziert

Zuerst habe er eine verschleppte Grippe vermutet, doch als die Gleichgewichtsprobleme nicht besser wurden, habe er einen Arzt aufgesucht. Dieser habe ihn unverzüglich ins Krankenhaus geschickt. Dort habe man festgestellt, dass Steiner Blutwerte sehr schlecht waren. Wäre er ein zwei Tage später gekommen, hätten innere Blutungen das Resultat sein können. „Es stand wohl wirklich Spitz auf Knopf.“, so Steiner.

Bis zum 2. November habe sich der Entwicklungspolitiker auf einer fünftägige Reise in Indien befunden. Nach neuen Erkenntnissen habe er sich dort mit dem mit Dengue-Fieber infiziert. Vier Tage lang habe Steiner im Krankenhaus verbringen müssen. Er fühle sich zwar sehr geschwächt, sei aber außer Gefahr. Diese Krankheit können nämlich im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Dass er Einiges in der Politik verpasst habe, fände er zwar schade, aber zu ändern sei diese Tatsache ja nun auch nicht. So verpasste er beispielsweise Söders Wahl zum Ministerpräsidenten.

Als ehemaliger entwicklungspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion, werde er aber weiterhin so weite Reisen auf sich nehmen. Aber fortan mit der richtigen Kleidung und einem Impfschutz. „Meine Bemühungen um eine zukunftsweisende Entwicklungspolitik werde ich wegen dieses Rückschlags nicht einstellen.“

Vorbericht

Der heimische CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Steiner hat sich einen Virus eingefangen. Das geht aus einem Facebook-Post der CSU Vachendorf hervor: 

Darin wünschen ihm seine Parteikollegen gute Besserung: "Wir hoffen sehr, dass Klaus Steiner die Krankheit bald und vollständig besiegen wird".

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT