Verbote ab Dienstag

Halte- und Überholverbote wegen Chiemsee-Summer-Festival

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Ab Dienstag gibt es Einschränkungen für den Verkehr, damit die Aufbauarbeiten ungehindert ablaufen können. Autofahrer sollten aufmerksamer sein als sonst.

Ab Dienstag beginnen die Aufbauarbeiten für das Chiemsee-Summer-Festival. Das bedeutet Einschränkungen für Autofahrer. Unternehmen sind wegen des Aufbaus unmittelbar neben und auf der Staatsstraße tätig und frequentieren dabei auch öffentliche Straßen.

Wie in den vergangenen Jahren wurde seitens des Veranstalters in enger Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, dem Landratsamt und dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd ein Verkehrskonzept erstellt, um den Aufbau zu ermöglichen und die Gefahren im Straßenverkehr zu minimieren.

Daher gilt im Umfeld des Festivalgeländes ab Dienstag Halte- und Überholverbot sowie Tempo 50. Von diesem Tempolimit ist vor allem die Staatsstraße zwischen Grabenstätt/Autobahn und Grassau betroffen.

Die Polizei weist darauf hin, dass während dieser Zeit mit vermehrten Geschwindigkeitskontrollen in den betroffenen Bereichen gerechnet werden muss und bittet die Verkehrsteilnehmer um eine langsame und vorausschauende Fahrweise.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser