Aufmerksamer Autofahrer entdeckt Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Am frühen Samstagnachmittag brannte es in der Dorfstraße in Übersee. Ein Zimmer in einem Hausanbau brannte dabei aus. Es entstand hoher Sachschaden **neue Fotos*

Ein aufmerksamer Autofahrer hatte an dem Gebäude Flammen an der Außenfassade beobachtet, die das Vordach in Brand gesetzt hatten. Dichter Raul quoll zudem aus dem Dachstuhl. Die alarmierten Feuerwehren aus Grassau und Übersee konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen und eine Ausbreitung verhindern.

Zimmerbrand in Übersee: Die Löschmaßnahmen

Es wurde keine Person verletzt. Die Feuerwehr musste zunächst das Dach freilegen, um in das Innere zu gelangen.

Hier rauchte es noch aus dem Zimmer

Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Der Anbau gehört zu einer ehemaligen Konditorei in der Dorfstraße. In dem Haus sei nun aber ein Schönheitssalon

Vor Ort wurde zunächst angenommen, dass das Feuer außerhalb des Hauses entstanden sein könnte. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass heiße Asche den Brand ausgelöst hat. Die genaue Ursache ist aber noch zu klären.

kaf/mg/Pressemitteilung Polizei Grassau

Zurück zur Übersicht: Übersee (Chiemgau)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser