Der Samstag beim Chiemsee Reggae Summer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Übersee - Die super Stimmung vom Freitag hat sich auch am Samstag fortgesetzt. Gegen Abend wurde es allerdings kurzzeitig sehr turbulent.

Bei strahlender Sonne läuteten die Lokalmatadoren von Bradley's H auf der Hauptbühne, den zweiten Tag des Chiemsee Reggae Summers ein. Gleich danach folgte Uwe Banton, der schon mit Künstlern wie Luciano & Jahcoustix gesungen hat. Ein mächtiger Turban aus Dreadlocks prangt auf dem Kopf des tiefgläubigen Rastas und Ce'Cile überzeugte mit ihrer Performance und dürfte wohl "The sexiest Woman of CRS 2013" gewesen sein.

Mit Julian Marley, betrat ein weiterer Spross der Reggae -Legende Bob Marley die noch trockene Bühne. Genau wie seine zwei Halbbrüder Stephen & Ziggy spielte er schon einmal auf dem Chiemsee Reggae. Mit Songs aus seinem für den Grammy nominierten Top-Album "Awake", wie zum Beispiel "Boom Draw" und einigen Klassikern seines Vaters sorgte er für die richtige Stimmung unter den Festivalbesuchern. Die aus Kalifornien stammende Formation Groundation, um den Sänger Harrison Stefford, verbindet Roots Reggae mit einer ordentlichen Prise Jazz. Für Musikliebhaber ein Muss.

Als Reggae Urgstein I-Jahman Levi & House of Riddim gerade erstmal drei Songs gespielt hatten, musste Aufgrund der ausgegeben Unwetterwarnung das Zelt, sowie das Festivalgelände für einige Zeit geräumt werden. Dies lief jedoch geordnet und ruhig ab und so konnten die Festivalbesucher, nachdem das schlimmste überstanden war zurück auf das Gelände wo es dann mit Verspätung und Max Herre weiter ging.

Samstag auf dem CRS (1)

Samstag auf dem CRS

Regen, Sturm und Kälte ist für den erprobten Chiemsee Reggae Besucher jedoch kein Hindernis. Ganz im Gegenteil, es gehört mittlerweile dazu und die Feierwütigen haben mit den wettertechnischen Umständen die geringsten Probleme. "Wütend" sahen eher die Gesichter der Band Ska-P aus, die mit ihrer Mischung aus Ska und Punk das Publikum vor der Hauptbühne aufmischte. Die aus Spanien stammende Band sorgte dafür, das im Publikum keiner frieren musste. Es wurde "gepogt" und getanzt das die Fetzen flogen.

Im gut gefüllten Zelt begeisterten derweil Turbulence & Warrior King mit einer energetischen Show. Das Duo hat auch des öfteren schon am Chiemsee Reggae Summer gespielt und waren dieses Jahr auf weiteren Reggae-Festivals wie z.B. beim Summer Jam im Köln. Zeitweilig hörte es auch mal auf zu Regnen auf und mit den Beginnern kam dann endlich der heiß ersehnte Headliner des Samstages. Nahezu alle Texte der Rapper wurden mitgesungen und die Stimmung war ausgelassen. Auf der Zeltbühne stand indessen die junge Band Pentateuch (gesprochen: Pentatusch) aus Jamaika. Mit ihren stimmungsvollen Roots Reggae Songs sorgten sie unter dem Publikum für sonnige Stimmung trotz des anhaltende Regens und der aufziehenden Kälte. Wer danach immer noch mehr wollte und konnte, ließ den Samstag mit der Band Ohrbooten energiegeladen zu Ende gehen. Fazit des Tages: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung.

Fazit der Polizei zur Räumung am Abend

Das am Abend heraufziehende Gewitter mit Starkregen hat zu einer kurzfristigen Räumung des Festival-Innenbereichs geführt. Die beteiligten Stellen und Behörden beschlossen auf Grund der kurzfristigen Voraussagen um 19.28 Uhr die Räumung dieses Bereiches. Sie wurde vom Sicherheitsdienst des Veranstalters mit Unterstützung von Polizeikräften vorgenommen. Besucher wurden aufgefordert ihre Autos oder den Campingplatz aufzusuchen, bzw. sich zu extra bereitgestellten RVO-Bussen zu begeben.

Nachdem bereits etwa gegen 20 Uhr die Unwetterwarnung wieder aufgehoben wurde, beendeten die Verantwortlichen diese Maßnahmen und der Musikbetrieb im Festivalgelände konnte wieder aufgenommen werden.

Eine derartige Situation, der Aufruf von Koordinierungsstab und Krisenstab, wurde bereits zuvor geprobt.

Das Unwetter am Abend

Räumung des CRS in Übersee

Die Bilder vom Festival-Auftakt am Freitag

CRS am Freitag

Erster Abend beim Chiemsee Reggae Summer

Björn Fehrensen/Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser