Unfallfahrer ist 82-jähriger Rimstinger

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das erste Bild vom Unfallort: Der Opel im Vordergrund war auf die Gegenfahrbahn geraten.

Rimsting - Bei dem Unfallfahrer, der am Mittwochnachmittag in Rimsting in den Gegenverkehr geriet (wir berichteten in einer Eilmeldung), handelt sich sich um einen 82-jährigen Einheimischen.

Der Mann geriet mit seinem Opel gegen 16 Uhr in den Gegenverkehr. Warum es dazu kam, ist nach Angaben der Polizei noch völlig unklar. Fest steht derzeit nur, dass der 82-Jährige nicht alkoholisiert war.

Auf der Gegenfahrbahn kollidierte der Wagen des Mannes mit zwei anderen Autos. Der Mann und eine 54-jährige Unfallgegnerin aus Prien wurden jeweils leicht verletzt und ins Priener Krankenhaus gebracht.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser