Außer 4000 Euro Sachschaden ist aber nichts passiert

Audi überschlägt sich - Fahrer unverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sachrang - Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der St2093: Ein junger Fahrer überschlug sich mehrmals mit seinem Wagen. Wie durch ein Wunder blieb der 21-Jährige dabei unverletzt.

Am 1. September befuhr ein 21-jähriger Sachranger gegen 20.55 Uhr die Staatsstraße 2093 in Richtung Sachrang. Aufgrund Unachtsamkeit kam er mit seinem Audi nach rechts von der Straße ab, geriet dadurch ins Schleudern und überschlug sich. Der Pkw kam auf dem Fahrzeugdach mitten auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Fahrer blieb beim Unfall wie durch ein Wunder unverletzt.

Am Audi des 21-Jährigen entstand Totalschaden. Die Staatsstraße 2093 war an der Unfallstelle kurzzeitig komplett gesperrt. Der Sachschaden am Pkw des Sachrangers beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser