Verärgerung über Pumuckl-Diebstahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau - Der Aschauer Bürgermeister Werner Weyerer äußerte sich nun in einem Bayernwelle SüdOst-Interview zu dem Diebstahl der Pumuckl-Figur am vergangenen Samstag.

Über den Diebstahl der zweieinhalb Meter großen Holzfigur des Pumuckls, eine Leihgabe von Armin Krattenmacher, der bei Garmisch-Partenkirchen ein Pumuckl-Museum betreibt, zeigte sich der Aschauer Bürgermeister Werner Weyerer äußerst verägert.

Für ihn sei es schlichtweg nicht nachvollziehbar und äußerst schade, denn Armin Krattenmacher, der Besitzer der Figur, werde in Zukunft bestimmt Abstand davon nehmen, solche Dinge auszuleihen, so Weyerer im Interview mit der Bayernwelle.

Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser