Verkehrsberuhigung in Bad Endorf in Sicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Die Marktgemeinde Bad Endorf ist einer Verkehrsberuhigung im Ort einen Schritt näher. Dem Gemeinderat ist am Dienstag ein entsprechender Plan vorgestellt worden.

Dieser finde von allen Seiten Zustimmung, so Bürgermeisterin Gudrun Unverdorben.

Die nächsten Schritte zur Verkehrsberuhigung in Bad Endorf seien nun der Straßengrunderwerb, ein Antrag auf Förderung beim Freistaat sowie die schriftliche Zustimmung des staatlichen Bauamts, so Unverdorben. Die Kosten für das Projekt belaufen sich nach ersten Schätzungen auf 440.000 Euro.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser