Neuer PTG-Chef kommt erst später

+
Der künftige PTG-Chef Bertram Vogel hatte im November im Rathaus seinen Vertrag unterschrieben.

Prien/Regensburg - Nach dem Ausscheiden von Ferdinand Reb zum Jahresende 2010 steht noch nicht fest, wann sein Nachfolger Betram Vogel sein Amt als Geschäftsführer der Priener Tourismus GmbH (PTG) antritt.

Seit Jahresbeginn ist Martina Lehmann, die langjährige Assistentin der Geschäftsleitung, interimsmäßig mit der PTG-Geschäftsführung betraut worden.

Nachdem Reb Ende Juli seinen Abschied aus rein privaten Gründen zum Jahresende 2010 angekündigt hatte, war die Stelle ausgeschrieben worden. Vogel war dann aus über 80 Bewerbern ausgewählt worden und hatte seinen Vertrag Anfang November im Priener Rathaus unterschrieben.

Der 42-Jährige ist seit dem Jahr 2000 Geschäftsführer der Stadtmarketing Regensburg GmbH. Deren Vorstand will Vogel erst ziehen lassen, wenn seine Nachfolge dort geregelt ist. "Wir können die Stelle ja nicht verwaist lassen", zitiert die Mittelbayerische Zeitung den Vorstand des Stadtmarketing-Vereins, Dr. Rudolf Gingele.

Er war am Mittwoch für eine Stellungnahme zum Stand der Suche nach einem Vogel-Nachfolger nicht erreichbar.

"Sobald wie möglich, spätestens im April", solle Vogel sein neues Amt antreten, sagte Andreas Hell, Geschäftsleiter der Marktgemeinde, auf Anfrage. Bis dahin würden alle wichtigen, unaufschiebbaren Entscheidungen bei der PTG in enger Absprache zwischen Lehmann und Vogel getroffen.

db/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser