Vorsilvesterlauf: Aschau läuft sich warm

+

Aschau - Schon seit Wochen ist der Vorsilvesterlauf komplett ausverkauft: 1.400 schnelle Beine werden am Montagabend durch Aschau sausen, Bands und DJs heizen zusätzlich ein.

Wer möchte nicht das alte Jahr nochmal sportlich ausklingen lassen? Für Lauf-Fans bietet sich am Montag, den 29. Dezember beim Aschauer Vorsilvesterlauf dazu die perfekte Gelegenheit. Die stimmungsvolle Veranstaltung findet zwar erst zum sechsten Mal statt, ist aber schon jetzt überregional einer der beliebtesten Termine im Laufjahr, sowohl für Hobbyläufer als auch für regionale und überregionale Spitzenathleten. So beliebt, dass der MediaKom-Hobbylauf um 19 Uhr und der Südass-Nachtlauf um 19.45 Uhr schon seit Wochen komplett ausverkauft sind. Es gibt somit leider keine Nachmeldemöglichkeit mehr.

Beide Läufe haben eine Streckenlänge von genau vermessenen fünf Kilometern. Der Südass- Nachtlauf ist für die etwas ambitionierteren Sportler gedacht, die die Fünf-Kilometer-Strecke etwa unter 24 Minuten bewältigen können und lockt immer mehr Topathleten an. So werden in diesem Jahr mehrere aktuelle deutsche Meister und weitere deutsche Topathleten am Start stehen. Neben attraktiven Siegerpreisen für die zehn schnellsten Männer und Frauen locken für die Streckenrekordverbesserung zudem jeweils 100 Euro.

Damit es sowohl für die Läufer, als auch für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Event wird, ist die 1,67 Kilometer lange Runde mitten durch den Ortskern von Aschau unter dem Motto „Licht aus – Stimmung an“ mit zahlreichen Höhepunkten gespickt. Unter anderem sorgen eine Band, professionelle Moderation, Trommler und mehrere DJs entlang der Strecke für Party- und Gänsehautfeeling.

In drei zu laufenden Runden kann das Spektakel gleich mehrfach genossen werden, ebenso wie die beschauliche Fackelbeleuchtung und das winterliche Bergpanorama auf den ruhigeren Streckenabschnitten an der Zillibillerstraße. Darüber hinaus können sich die Zuschauer und Teilnehmer an den zahlreichen, an der Strecke befindlichen Ständen erfreuen. Die Geschäfte sind bis 20 Uhr geöffnet.

Die Startunterlagen gibt es ganz zentral im Ortszentrum ab 17 Uhr am Start- und Zielbereich im Chalet. Außerdem bietet sich hier die Möglichkeit für ein paar weitere stimmungsvolle Stunden am großen Lagerfeuer und bei der After-Show-Party an.

Informationen rund um den Aschauer Vorsilvesterlauf gibt es auf www.vorsilvesterlauf.de. Um Staus zu vermeiden wird am 29. Dezember, um eine frühzeitige Anreise und die Nutzung der ausgewiesenen Parkplätze gebeten. Wenn es in Aschau wieder heißt „Licht aus – Stimmung an“, freuen sich die Veranstalter von Lauffeuer Chiemgau und dem Aschauer Gewerbeverein, 700 Läufer und mehrere tausend Zuschauer auf der größten Laufparty Südbayerns zwischen den Jahren begrüßen zu dürfen!

Pressemitteilung Lauffeuer Chiemgau e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser