Mit VW-Kombi gegen Baum geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Auf der B304 hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Der Fahrer eines VW-Kombi verlor die Kontrolle über sein Auto und schleuderte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Nach Informationen vor Ort war der 18-jährige Fahrer des VW-Kombi gegen 15.45 Uhr mit seinem ebenfalls 18-jährigen Beifahrer auf der B304 in Richtung Obing unterwegs. Rund zwei Kilometer vor Obing ist er nach einer langen Rechtskurve aufs Bankett geraten, worauf er die Kontrolle über sein Auto verlor. Nachdem der VW knapp an einem Lastzug vorbeischleuderte, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

Schwerer Unfall bei Obing: VW kracht gegen Baum

Der Beifahrer hat sich schwere Kopfverletzungen zugezogen und wurde ins Behandlungszentrum Vogtareuth gebracht. Der Fahrer ist mittelschwer verletzt und wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © kaf

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser