Der Nikolaus kommt mit der Bahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf/Obing - Auch dieses Jahr ist der Heilige Nikolaus wieder mit einer Sonderfahrt der Chiemgauer Lokalbahn unterwegs. Schon jetzt können Sie sich einen Platz reservieren.

Am Sonntag, dem 5. Dezember, pendelt er mit dem Museumszug zwischen Bad Endorf und Obing. Und auch in diesem Jahr hat der Heilige Nikolaus für Kinder kleine Überraschungen parat. Die Erwachsenen können sich selbst etwas gönnen: einen leckeren Glühwein, alkoholfreien Punsch bzw. einen Lebkuchen oder ein Stück Stollen zu zivilen Preisen im geheizten Nostalgie-Triebwagen aus dem Jahr 1952. Die Hin- und Rückfahrt kostet für Erwachsene neun Euro, für Kinder (6-14) fünf Euro. Voranmeldung wird unter der Mail-Adresse sonderzug@chiemgauer-lokalbahn.de oder Telefon (0157/718 607 95, ab 18 Uhr) dringend erbeten (Restplätze am Zug). Die Sonderzüge haben Anschluss von und zu den Zügen Richtung Rosenheim und München. 

Der Nikolaus-Sonderzug startet in Bad Endorf um 15.00 Uhr, er erreicht Halfing um 15.15 Uhr, Amerang um 15.25 und Obing um 16.00 Uhr. Ab Obing fährt der Zug um 16.05 Uhr und kommt in Bad Endorf um 17.05 Uhr an (Abfahrt Amerang 16.25 Uhr, Halfing 16.45 Uhr). Von Endorf geht es um 17.10 Uhr nach Obing. Ankunft dort: 18.05 Uhr Weitere Infos finden Interessenten auf der Homepage des gemeinnützigen Vereins. Die Adresse: www.chiemgauer-lokalbahn.de

Pressemeldung Chiemgauer Lokalbahn gemeinnütziger Verein

 

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser