Wintersportevents im Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Skifahren und Langlaufen fordern Körper und Motorik

Chiemgau - Auf geht’s ins neue Jahr 2011. Auch in diesem Jahr bietet der Chiemgau regelmäßig neue Veranstaltungen rund um das Thema Schnee, Ski und Wintersport.

Auf geht’s zum Snow-Happening am Hochfelln am 05. Februar

Bereits um 17 Uhr beginnt für alle Skifahrer, Snowbiker, Snowboarder, Partysüchtigen und alle die Spaß am Schnee haben, das Seilbahnfest an der Mittelstation. Ab 19 Uhr findet dann der „Wieninger Waterslide-Contest“ statt, diesmal mit einem verlängerten Wasserbecken und Kostümwettbewerb. Mit Skiern oder Snowboard durchqueren die Teilnehmer ein Wasserbecken, nach jeder Runde wird der Anlauf verkürzt.

Beim Seilbahnfest kann bis in die späte Nacht bis zur Erschöpfung vor der traumhaften Kulisse des Hochfellns abgetanzt werden. Die DJs garantieren, dass sie zur Hochform auflaufen werden, um alle Besucher ins Schwitzen zu bringen. Für Speisen und Getränke ist rund um die Veranstaltungebenfalls gesorgt.
Die Hochfellnseilbahn bringt ab 16 Uhr alle Besucher für 8€ zur Mittelstation und zurück.

Mehr Infos unter: www.hochfellnseilbahn.de oder www.bergen-chiemgau.de

Langlaufen auf den Spuren des Olympia-Medaillengewinners Tobi Angerer

Im Stadtgebiet von Traunstein locken rund 35 Kilometer gespurte Langlaufloipen die Wintersportler aus allen Regionen. Absolutes Schmankerl ist die „Tobi-Angerer-Langlaufloipe“ die den Namen des zweimaligen Gesamtweltcupsiegers trägt. Über 15 Kilometer gespurte Loipe können unterhalb des Hochberges im klassischen und Skatingstilgelaufen werden. „Das ist landschaftlich eine der schönsten Strecken der Welt und erinnert mich immer an Skandinavien“, schwärmt Tobi Angerer von seiner Loipe. Zu finden ist die „Tobi-Angerer- Langlaufloipe“ im Süden von Traunstein auf der Straße nach Abstreit, bei der Abzweigung Eppenstatt. Zu empfehlen sind auch die Loipen „Kammer-Rettenbach“, die Strecke „Wolkersdorf“, auf der Angerer seine ersten Langlaufversuche unternommen hat und die Loipe in Haslach.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.traunstein.de

Die fünfte Jahreszeit in Staudach-Egerndach

Die fünfte Jahreszeit hat auch in diesem Fasching Staudach-Egerndach fest im Griff und sogibt es eine Reihe „Närrischer Veranstaltungen“: Samstag, 08.01. um 20 Uhr: Faschingsparty der Bergradler im Schnappenkeller.

Samstag, 22.01. um 20 Uhr: Faschingsball der Freiwilligen Feuerwehr und des GTEV Staudach-Hochgern im Gasthof zum Ott.

Samstag, 12.02. um 19 Uhr: Faschingskranzl des Frauenbundes im Gasthof zum Ott.

Donnerstag, 03.03. um 20 Uhr: Schnupferkranzl am Unsinnigen Donnerstag im Schnappenkeller.

Siegsdorf – Ferienparadies Chiemgau zum Kennenlernen

Ein Angebot zum Kennenlernen hat Siegsdorf, der Ferienort in den Chiemgauer Alpen fürdiesen Winter erstellt. Sieben Übernachtungen in einer Ferienwohnung, incl. aller Nebenkosten, einer Fahrt in die Mozartstadt Salzburg sowie eine Schifffahrt auf dem Chiemsee mit Besuch des Königsschlosses auf Herrenchiemsee zum Schnäppchenpreis von 119 Euro.
Für Kurzentschlossene die noch zum Biathlon Weltcup nach Ruhpolding (11.01.-16.01.) kommen möchten, gibt es noch Generalkarten für die neue Chiemgau Arena für 130 Euro. Dazu können auch noch Quartiere für das Spektakel gebucht werden.

Infos zu allen Angeboten unter: www.siegsdorf.de oder info@siegsdorf.de

1. Wössner Opernall am Unsinnigen

Als neues gesellschaftliches Ereignis in Wössen initiiert der Trachtenverein im neuen Gemeindesaal einen „Schwarz-Weiß-Ball“ mit allem, was ein Opernball braucht. Debütantinnen und Debütanten, Opernstars und Promis, Streichmusik, BigBand Sound. Kulinarische Genüsse und mehrere Bars.

Die jungen Wössener Paare, die Damen in weiß, die Herren inschwarz, eröffnen den Ball mit einem Wiener Walzer. Anschließend ist die Tanzfläche für Jung und Alt frei.
Ab 18 Uhr bietet dazu das Restaurant „Zum Kamin“ in ihrem Räumen verschiedene drei Gänge Menüs unter 20 Euro an. Der 1. Wössener Opernball beginnt am 3. März um 20 Uhr im Gemeindesaal.

Schlechinger Winterzauber

Noch bis März gibt es den Schlechinger Winterzauber mit einigen hervorragenden Angeboten:
7 Übernachtungen im Doppelzimmer oder Ferienwohnung
1x Schlechinger Winterzauber-3 Gänge-Menü in einer Schlechinger Gaststätte
1x Leih-Langlauf-Ausrüstung, Schneeschuhe oder Schlitten-/Langlaufkurse sowie geführte Schneeschuhwanderung zu Sonderkonditionen
1x Winterspaß mit Kutschenfahrt, Fahrt mit der Geigelsteinbahn Snowtubing Kössen oder Sauna/Hallenbad Unterwössen

Freie Parkplatz- und Loipenbenutzung Kostenloser Skibus zum Skigebiet Hochkössen

Infos unter: www.schleching.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser