A8: Wohnmobil kippt auf die Fahrbahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Frasdorf/A8 - Ein Wohnmobil ist am Sonntagnachmittag auf der A8 gegen die Leitplanke geschleudert und anschließend auf die Fahrbahn gekippt. Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Am Sonntagnachmittag, gegen 16 Uhr, kam es auf der A8, in Fahrtrichtung Salzburg, zu einem Unfall. Ein belgisches Paar ist kurz nach der Anschlussstelle Frasdorf mit seinem Wohnwagen gegen die rechte Leitplanke gekracht. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und krachte dann gegen die Mittelleitplanke.

Wohnmobil umgekippt

Anschließend kippte das Wohnmobil auf die Seite. Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Für die Bergung des Fahrzeugs musste die Autobahn zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Mittlerweile sind aber wieder beide Spuren befahrbar.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser