Zweiter Benefiz-Chiemseelauf gegen Krebs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Die Klinik St. Irmingard veranstaltet zusammen mit ihren Kooperationspartnern am Sonntag den zweiten Benefizlauf für Jedermann zu Gunsten krebskranker Menschen aus dem Chiemgau.

Schirmherr der Veranstaltung ist Jürgen Seifert, Bürgermeister von Prien. Das Rahmenprogramm wurde diesmal um einen Punkt erweitert: Am selben Abend um 19.30 Uhr findet unter dem Namen „Blaue Seerenade“ an der Klinik St. Irminard eine Operngala mit Opernsängern aus Gut Immling statt, bei freiem Eintritt. An diesem Sonntag ist in Prien Marktsonntag.

„Bisherige Laufevents beinhalten fast ausschließlich das Thema Brustkrebs. Mit dem Lauf fürs Leben möchten wir die Öffentlichkeit auf alle Krebserkrankungen aufmerksam machen und Projekte für krebskranke Menschen in der Region unterstützen.“ so Dr. Dörte Fauteck, Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Onkologie Klinik St. Irmingard.

Es gibt sechs Laufgruppen für Kinder und Erwachsene, von 800 Metern bis zehn Kilometern sowie eine Walkinggruppe ohne Stöcke. Die Platzierung erfolgt nach Zieleinlauf ohne Zeitmessung. Die ersten drei Platzierten jeder Gruppe werden nach Geschlechtern getrennt und mit handgemachten Medaillen geehrt. Die Gewinner erhalten zudem attraktive Preise wie zwei Fußballkarten für Bayern München, zwei Eintrittskarten Chiemsee Reggae Festival, ein Wochenende im Thermenhotel Ströbinger Hof und weitere Sachpreise. Zum Rahmenprogramm der moderierten Veranstaltung gehört die musikalische Unterhaltung mit der Jazzband „Schotters Jazzhaufen“. Für die Kleinen gibt es Kinderschminken und eine Hüpfburg. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Termin: Am Sonntag, den 17. Juli, ab 8.45 Uhr

Kooperationspartner: Bayerische Krebsgesellschaft, RoMed-Kliniken Rosenheim und Prien, Intersport Kaiser, Gemeinde Prien, Rotary-Club Chiemsee, Gut Immling.

Sponsoren: EON Bayern Vertrieb, Roche, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Schwadke Büroeinrichtungen, Versicherungskammer Bayern Bad Endorf, Pressewoche, Montana Heizöl, Verband Priener Unternehmer, Mona Lisa und andere.

Anmeldung: Klinik St. Irmingard GmbH, Dr. Dörte Fauteck, Osternacher Str. 103, 83209 Prien am Chiemsee, Telefon 08051 / 607-526 oder -558, Fax 08051 / 607-774

E-Mail: lauf-fuers-leben@st-irmingard.de. Anmeldeschluss ist der 10. Juli. Mehr Informationen sind auf der Internetseite www.lauf-fuers-leben.de zu erhalten.

Pressemitteilung Gesundheitswelt Chiemgau AG

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser