Kreisel mit höchstem Fördersatz bezuschusst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf - Die Planungen zum Kreisel am Bad Endorfer Kirchplatz sind einen entscheidenden Schritt weiter. Der Kreisverkehr wird mit dem höchsten Fördersatz bezuschusst werden.

Gemeinde-Geschäftsleiter Matthias Meier im O-Ton:

O-Ton

Die Planungen zum Kreisel am Bad Endorfer Kirchplatz sind einen entscheidenden Schritt weiter. Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde bekanntgegeben, dass der Kreisverkehr mit dem höchsten Fördersatz bezuschusst werden kann. Bis zum Ende des Jahres sollen bereits die baurechtlichen Vorraussetzungen für den Bau erfüllt werden. Die Gemeinde sehe das als „sportliche Herausforderung“, so Meier. Mit dem Bau soll dann so früh wie möglich im nächsten Jahr begonnen werden.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser