18-Jähriger übersieht BMW: Zwei Verletzte!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Beim Abbiegen hat ein Siegsdorfer einen BMW übersehen und fuhr der Fahrerin ins Auto. Sie und ihr Beifahrer mussten ins Krankenhaus, der Sachschaden ist hoch.

Am Abend des 22. August wollte ein 18-jähriger Siegsdorfer mit seinem Fahrzeug von der Herzog-Friedrich-Straße in Traunstein nach links zum Bahnhof abbiegen.

Hierbei übersah der Siegsdorfer eine entgegenkommende BMW-Fahrerin aus Inzell. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Durch den Unfall verletzten sich die Inzellerin und ihr Beifahrer und mussten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Traunstein gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die beiden Fahrzeuge mussten anschließend von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser