21-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Obing - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag, 4. Juli, gegen 15:45 Uhr, auf der Staatstraße 2094 kam ein 21-jähriger Motorradfahrer ums Leben. **Erstmeldung mit Bildern**

Im Zuge eines Abbiegevorganges auf Höhe der Ortschaft Bergham kollidierte der Pkw Opel einer 33-Jährigen aus dem nördlichen Bereich des Kreises Traunstein frontal mit dem entgegenkommenden Motorrad. Die schnell eintreffenden Rettungskräfte konnten das Leben des jungen Motorradfahrers aus dem Landkreis Erding nicht mehr retten, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Fahrerin des Pkw Opel wurde mit einem schweren Schock ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Die Beamten der Polizeiinspektion Trostberg nahmen den Verkehrsunfall und die Ermittlungen auf. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ergänzend ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die örtliche Feuerwehr leitete den Verkehr um und unterstützte mit Absperr- und Reinigungsmaßnahmen an der Unfallstelle.

Die Staatstraße war mehr als eine Stunde lang gesperrt.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser