24-Jährige beinahe abgestürzt

+

Schleching - Riesenglück hatte am Sonntagabend eine 24-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Rosenheim: Bei starken Regenfällen kam sie von der Fahrbahn ab und blieb an einem Hang hängen.

Die junge Frau fuhr über die Klobensteinstraße von Kössen nach Schleching. Auf Höhe Wagrain, ca. 700 Meter nach dem alten Grenzübergang, kam die Frau bei wolkenbruchartigen Regenfällen mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab – das Fahrzeug blieb dann ungefähr im 45 Grad Winkel an der steil abfallenden Straßenböschung hängen und drohte abzustürzen.

 Die junge Frau konnte selbst noch einen Notruf absetzen und musste auch nicht lange warten, bis sie von der Feuerwehr Schleching aus ihrem Fahrzeug geborgen werden konnte. Die Autofahrerin blieb – bis auf einen leichten Schock - unverletzt. Ihr Pkw wurde später vom Abschleppdienst geborgen und dürfte weitgehend unbeschädigt sein. Die Bundesstr. war wegen der Bergung kurzzeitig gesperrt.

Pressemeld ung Polizeiinspektion Grassau

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser