Zweites Schafkopfturnier der Jungen Union gut besucht

+
v.l. Spielleiter Korbinian Danzl, Sebastian Schäffer und Martin Stockhammer

Tengling - Bereits zum zweiten Mal konnte die JU Taching-Tengling zahlreiche begeisterte Kartler zum 2. Tenglinger Schafkopfturnier begrüßen.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr lud die JU Taching-Tengling im neuen Jahrzehnt zur Wiederholung in den Tenglinger Neuwirt ein. Insgesamt 12 Partien mit 48 Teilnehmern spielten um den Sieg. Die gesonderte Wertung für alle Teilnehmer des kürzlich durchgeführten Schafkopfkurses war die Besonderheit des diesjährigen Spektakels.

Anders als die übrigen Spieler wurden in dieser Wertung lediglich 30 Spiele gespielt. Den Sieg konnte sich hier Martin Stockhammer vor Thomas Ertl sichern. In der „Profi-Klasse“ konnte sich Sebastian Schäffer souverän vor Hubert Magg und Hias Huber durchsetzen. Der Sieger durfte neben seinem Geldpreis auch einen attraktiven Sachpreis mit nach Hause nehmen. Die jungen Organisatoren freuten sich über die hohe Beteiligung und blicken bereits jetzt mit Spannung auf das nächste Turnier im Jahr 2011.

Pressemitteilung JU Taching-Tengling

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser