Mit Fahrrad gestürzt: schwer verletzt!

Übersee - Ein 40-jähriger Überseer ist am späten Donnerstagabend mit seinem Fahrrad gestürzt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Am 24. März, gegen 22.40 Uhr, ereignete sich in Übersee ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 40-jähriger Überseeer befuhr mit seinem Fahrrad in Übersee die Straße „Heißanger“ in nördlicher Richtung. Auf der Gefällstrecke nach der Bahnüberführung kam er aus bisher ungeklärter Ursache zu Sturz, wobei er sich an der Hand und am Kopf verletzte.

Der Schaden am Rad beläuft sich auf 100 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser