Unfall auf der B304 bei Aiging

Mann (21) verliert die Kontrolle über seinen BMW

Aiging - Am Dienstagabend ereignete sich auf der B304 bei Aiging ein Verkehrsunfall. Ein 21-Jähriger kam wegen einer regennassen Fahrbahn und überhöhter Geschwindigkeit rechts von der Straße ab .

Am Dienstagabend, gegen 21.15 Uhr ereignete sich auf der B304, Höhe Aiging ein Verkehrsunfall. Ein 21-Jähriger aus der Gemeinde Chieming fuhr mit seinem BMW von Traunstein in Richtung Matzing. Auf regennasser Fahrbahn verlor der junge Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schlingern und im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab.

Durch den Aufprall des Autos auf eine Zufahrtsstraße, entstand am Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Außerdem wurde ein Leitpfosten umgefahren. Bei der Unfallaufnahme fielen den eingesetzten Polizeibeamten zudem stark abgefahrenen Hinterreifen am BMW auf. Der Fahrer muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße sowie Punkten in Flensburg rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser