Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Schaden im fünfstelligen Bereich nach Wohnungsbrand in Altenmarkt

Altenmarkt an der Alz - Am Donnerstagmorgen, 15. November, brach ein Brand in einer Dachgeschosswohnung im Traunuferweg in Altenmarkt aus. Der dabei entstandene Schaden wird auf circa 50.000 bis 70.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Traunstein übernahm die Ermittlungen:

Über den Notruf der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurde am Donnerstag, gegen 05.00 Uhr, ein Brand in einer Wohnung im Traunuferweg in Altenmarkt an der Alz mitgeteilt. 

Das Feuer konnte durch die örtlichen Feuerwehren sehr rasch abgelöscht werden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der entstandene Sach- bzw. Gebäudeschaden wird auf insgesamt circa 50.000 bis 70.000 Euro geschätzt. 

Das Fachkommissariat für Branddelikte der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein übernahm die Ermittlungen vor Ort. Zur genauen Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine näheren Angaben gemacht werden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT