Geschwindigkeitskontrollen in Altenmarkt an der Alz

Tagesschnellster mit über 80 innerorts unterwegs: Einmonatiges Fahrverbot

Am Samstag, den 23. Januar, zwischen 7.35 Uhr und 12.45 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Traunsteiner Straße im Ortsteil Grassach in Fahrtrichtung Stein.

Altenmarkt an der Alz - Bei einem Durchlauf von 1444 Fahrzeugen blitzte es 135 mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich, ab 71 km/h, konnten zwei Verkehrsteilnehmer gemessen werden. Der Schnellste fuhr mit 83 km/h innerorts durch den Ortsteil Grassach und darf nun seinen Führerschein für einen Monat abgeben.

Außerdem kommen auf den Fahrzeugführer noch ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro und zwei Punkten in Flensburg zu.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Nestor Bachmann/dpa

Kommentare