Auffahrunfall fordert drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altenmarkt - Aufgrund einer Unachtsamkeit fuhr eine 18-Jährige auf Höhe der Alzbrücke einer 57-Jährigen auf. Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen verletzt.

Am 1. Juli befuhr eine 18-Jährige aus Traunreut gegen 14 Uhr mit ihrem Pkw die B 299 nach Trostberg. Auf Höhe der Alzbrücke bremste der vor ihr fahrende Pkw verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Die 18-jährige Fahrzeuglenkerin übersah dies und fuhr auf den stehenden Pkw Renault einer 57-Jährigen aus dem Landkreis Mühldorf auf. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus nach Trostberg. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser