Am Altenmarkter Friedhof

Unbekannte beschädigen Buchenwald-Gedenkstätte 

Altenmarkt/Alz - In der letzten Woche wurden an einer Gedenkstätte mehrere Bilderrahmen beschädigt und Sterbebilder entwendet.

Im Zeitraum vom 20. bis 27. November wurden an der Gedenkstätte „Friedensstiftendes Buchenwaldgedenken“ neben dem Friedhof mutwillig elf Glasbilderrahmen beschädigt und die darin enthalten Soldatenbilder entwendet. Die Bilderrahmen waren an den dort aufgestellten Holzkreuzen befestigt.

Die Polizeiinspektion Trostberg hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Diebstahl gegen den bislang unbekannten Frevler eingeleitet. Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise geben?

Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621/98420.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser