Angetrunkener Autofahrer

Siegsdorf - Einen angetrunkenen Autofahrer kontrollierten Beamte des Einsatzzuges aus Traunstein am Samstag, 14. November, 10.15 Uhr, in Siegsdorf.

Grund für die Anhaltung waren die etwas flotte Fahrweise des 31-Jährigen aus Bergen sowie ein defekter Blinker an seinem Pkw. Aufgrund von leichtem Alkoholgeruch wurde ein entsprechender Test durchgeführt, welcher deutlich über dem zulässigen Wert von 0,5 Promille lag

Die Überprüfung mit einem geeichten Atemalkoholtestgerät bestätigte den Verdacht. Auf den Fahrer kommen jetzt ein Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot, sowie der Eintrag von Punkten in Flensburg zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser